Was bringt mir Ute Albrecht?
Bewerbungsmagazin
Inhaltsverzeichnis
Türöffner zum Vorstellungsgespräch
Harte Personalerfragen
Downloads
Gästebuch
Mobbingberatung
Unterlagencheck
Klientenfeedback
Suchen
 



     

Die Konkurrenz schläft nicht!

„Sie müssen sich von Ihren Mitbewerbern abheben!“ So tönt der Chor der Bewerbungsberater. Ihnen kommt das wie praxisfernes Geschwafel vor. Wollen diese Leute denn ernsthaft behaupten, dass man eine Strategie entwickeln kann, um die Konkurrenz auszuschalten? Dazu müsste man ja den 6. Sinn haben und genau wissen, wer sich um die gleiche Stelle beworben hat wie man selbst, man müsste die Fähigkeiten und Soft Skills der Mitbewerber kennen, deren Arbeitszeugnisse und deren Referenzen.

Wenn man da passen muss, sei man an seiner Erwerbslosigkeit selbst Schuld und eh nicht mehr zu retten - so wird es gemäß neoliberaler Gehirnwäsche dargestellt.

Kommt Ihnen das alles sehr seltsam vor - insbesondere, dass Arbeitslosigkeit individualisiert wird? Ihr Gefühl trügt Sie nicht.

Es gibt nämlich heutzutage keine sicheren Arbeitsplätze mehr, es sei denn, man ist Beamter auf Lebenszeit. Jobverlust kann den CEO ebenso treffen wie die kaufmännische Sachbearbeiterin oder die Entwicklungsingenieurin. Ist der Geschäftsführer eines mittelständischen Bauunternehmens denn schon deshalb ein Loser und Versager, weil ein Großkunde seine Rechnung nicht so schnell bezahlen kann und die Hausbank ohne Vorwarnung alle Kredite sperrt? Und das, obwohl die Auftragsbücher voll sind? So manche Insolvenz ist schon durch solche Umstände zustande gekommen. Soll sich jetzt der Geschäftsführer Asche auf das Haupt streuen? War er als Mensch denn mehr wert, als er noch Arbeitgeber für 50 Mitarbeiter war?





Wie Sie aus der Versagerecke herauskommen, erfahren Sie in Teil 2.    top

Zurück zu „Selbstmarketing (auch für Pleitegeier)“

     





Ute Albrecht
Bewerbungsberaterin


Baderstraße 4
38723 Seesen
(0 53 81) 49 18 07
(01 60) 6 35 94 03
ute.albrecht@bewerbungsberatung-albrecht.de