Was bringt mir Ute Albrecht?
Bewerbungsmagazin
Inhaltsverzeichnis
Türöffner zum Vorstellungsgespräch
Harte Personalerfragen
Downloads
Gästebuch
Mobbingberatung
Unterlagencheck
Klientenfeedback
Suchen
 
 

     

Wer bestimmt Ihr Leben? - Sie oder der Personaler?


Hauptsache Arbeit?

Karriereplanung nach vermeintlichen Personalerwünschen

Tanjas befristeter Vertrag als IHK-Sachbearbeiterin endet nach einem Jahr am 31.01.2015, denn Claudia, die Elternzeit genommen hatte, tritt ihre Stelle wieder an. Tanja war so froh, diese befristete Stelle nach achtmonatiger Suche endlich zu bekommen, nachdem sie ihren Bachelor in BWL errang. Zu allem Überfluss lässt sie ihr Lebensabschnittsgefährte Helmut auch noch mit zwei schulpflichtigen Kindern sitzen. Nennenswerte Ersparnisse hat sie kaum. Und Anspruch auf Arbeitslosengeld I hat sie noch nicht, denn ihre letzte Berufstätigkeit vor dem befristeten Arbeitsvertrag bei der IHK liegt länger als fünf Jahre zurück. Familienphase. Männer sind - ja, was wohl? Die Prinzen wissen darauf eine Antwort.

Glücklicherweise war Tanja so clever, in ihrer IHK-Zeit ein Netzwerk aufzubauen, das sich jetzt bezahlt macht. Günter bietet ihr einen Arbeitsplatz als Industriearbeiterin an. Der Job ist gut bezahlt, aber unter ihrer Qualifikation (Berufsausbildung als Industriekauffrau, Bachelor in Betriebswirtschaft, insgesamt sechs Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich). Als allein erziehende Mutter kann sie das Geld gut gebrauchen. Aber versaut sie sich dadurch nicht ihren Lebenslauf? Kann sie denn wieder in ihren alten Beruf einsteigen? Da sind auch Bekannte, die sie vor dem Arbeiterjob warnen und Leute anführen, die wiederum Leute kennen, die in gleicher Situation waren, einen niedrig qualifizierten Job annahmen und jetzt ohne Aufstiegsmöglichkeiten vor sich hindümpeln.





Chancen bei mieser Arbeitsmarktlage nutzen: Teil 2    top

Zurück zu „Berufliche Orientierung“

     





Ute Albrecht
Bewerbungsberaterin


Baderstraße 4
38723 Seesen
(0 53 81) 49 18 07
(01 60) 6 35 94 03
ute.albrecht@bewerbungsberatung-albrecht.de