Was bringt mir Ute Albrecht?
Bewerbungsmagazin
Inhaltsverzeichnis
Türöffner zum Vorstellungsgespräch
Harte Personalerfragen
Downloads
Gästebuch
Mobbingberatung
Unterlagencheck
Klientenfeedback
Suchen
 



     

Authentizität = Karrierekiller?

Authentisch bewerben? Oder lieber nicht? Was ist denn nun richtig? Und wie soll dieses authentische Bewerben überhaupt gehen?

Authentisch sein bedeutet, sich so anzuerkennen, wie Sie gestrickt sind und das zu sagen, was Sie auch denken. Im privaten Bereich ist das vollkommen ok und Sie können Ihr ungeschminktes Ich zeigen.

Bei formelleren Anlässen polieren Sie es mit gutem Benehmen auf und entwickeln ein Gespür dafür, was Sie welcher Person sagen können und was Sie lieber verschweigen, um ihre Gefühle nicht zu verletzen. Authentisch sind Sie aber noch immer, denn Sie haben erkannt, dass sich Ehrlichkeit und Höflichkeit manchmal ausschließen. Dennoch behalten Sie Ihren persönlichen Stil, wenn Sie sich diplomatisch verhalten. Herr A. ist auf eine andere Art und Weise diplomatisch als Frau W.





Persönlichkeit - was ist das? Lesen Sie Teil 2    top

Zurück zu „Selbstmarketing (auch für Pleitegeier)“

     





Ute Albrecht
Bewerbungsberaterin


Baderstraße 4
38723 Seesen
(0 53 81) 49 18 07
(01 60) 6 35 94 03
ute.albrecht@bewerbungsberatung-albrecht.de